Gemeinderatsnachrichten  -  30.03.2017

Zur Erinnerung: Altkleider-Texaid-Container in Kallern. In Zusammenarbeit mit dem Samariterverein Bezirk Muri steht in der Nähe der Kallerer Sammelstelle an der Schulstrasse (beim Veloständer der Schule) ein Container zum Einwurf von Altkleidern und Schuhen. Wir bitten die Bevölkerung, nicht mehr benötigten Altkleider und Schuhe gewaschen/geputzt in Säcken gut verschnürt in den Container zu werfen. Bitte werfen Sie keine kaputten Kleider/Schuhe in den Container. Herzlichen Dank.
 
Vorinformation Gemeindeverwaltung über Ostern geschlossen. Die Gemeindeverwaltung bleibt über die Ostertage vom Donnerstag, 13. April 2017, 16.00 Uhr bis und mit Montag, 17. April 2017, geschlossen. Der Pikettdienstbei einem Todesfall ist unter der Nummer 056 666 15 56 geregelt. Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit.
 
Fotos des Dorfabends 2017können angesehen werden unter: www.kallern.ch. Vielen Dank an die Fotografen.
 
Leinenpflicht für Hunde ab April bis Ende Juli. Gemäss Verordnung zum Jagdgesetz des Kantons Aargau sind Hunde im Wald (auch auf den Wegen) und am Waldrand vom 1. April bis 31. Juli an der Leine zu führen.
 
Erholungsraum Wald - Erinnerung der Verhaltensregeln. Mit der Frühlingszeit wird auch der Wald als Erholungsraum wieder stärker frequentiert. Grundsätzlich gilt: wer sich im Wald aufhält, hat ihn zu schonen. Unbefugtes Befahren der Waldstrassen und Waldwege mit motorisierten Fahrzeugen ist verboten (Fahrverbote beachten). Ebenso ist das Reiten und Fahren abseits den Waldstrassen und Waldwegen nicht gestattet. Und dass Ablagerungen im Wald nichts zu suchen haben versteht sich wohl von selbst. Waldbesitzer, Jagdgesellschaft und Gemeinde bedanken sich bei den Einwohner/innen, welche die Nutzung des Waldes als Erholungsraum so gestalten, dass die Ruhe im Wald gewahrt bleibt und die Waldfunktionen möglichst wenig beeinträchtigt werden.

[zurck]